120 junge Menschen werden gefirmt

Nach der coronabedingten Absage der erlebnisorientierten Firmvorbereitung nahmen unsere Firmbewerberinnen und Firmbewerber an der „Digitalen Firmvorbereitung“ auf unserer Internetseite teil. Diese lief größtenteils über Videoclips. In Monatsaufgaben setzten sich die Jugendlichen mit ihrem Glauben auseinander, ein Katechesevideo rundete im Laufe des Monats das jeweilige Thema ab. Auch ein Videoprojekt, bei dem Weihbischof Dominicus M. Meier OSB den Fragen der Firmbewerberinnen und Firmbewerber Rede und Antwort stand war Bestandteil dieses Formats, genauso wie ein reales Treffen in einer kleinen Gruppe. Interessierte dürfen gerne einen Blick in diese durchaus interessante Form der digitalen Vorbereitung werfen: Bitte hier klicken.

120 junge Menschen entschieden sich schließlich, ihr eigenes, bewusstes „Ja“ zu Gott, dem Glauben und der Kirche zu sprechen. Ende August werden sie in unseren Kirchen ihre Firmung feiern. Weihbischof Dominicus aus
Paderborn wird ihnen am 23. und 30. August in sieben Wortgottesdiensten das Firmsakrament spenden:

Sonntag, 23. August 2020
09.00 Uhr St. Bonifatius
11.00 Uhr St. Bonifatius
14.30 Uhr Heilig Geist
16.30 Uhr Heilig Geist

Sonntag, 30. August 2020
09.45 Uhr Heilig Kreuz
14.30 Uhr St. Elisabeth
16.30 Uhr St. Elisabeth

Leider finden auch die Firmfeiern in diesem Jahr unter „besonderen Bedingungen“ statt: Wegen der Hygienemaßnahmen werden nur die Angehörigen der Firmkandidatinnen und -kandidaten in unseren Kirchen Platz finden können. Wir bitten alle Gemeindemitglieder um Verständnis dafür, dass die Kapazitäten unserer Kirchen in Coronazeiten damit erschöpft sind! Bitte schließen sie die jungen Erwachsenen dafür umso herzlicher in Ihre Gebete ein!