Heilig Geist

Nach nur elfmonatiger Bauzeit konnte die von Dominikus Böhm entworfene Pfarrkirche 1955 eingeweiht werden. Über dem schlichten Kirchenschiff fällt besonders die 15 Meter hohe Stuckdecke ins Auge: Sie zeigt die Feuerzungen des Heiligen Geistes. Seit der Renovierung im Jahr 2008 erstrahlt die Kirche in neuem Glanz.

Hier erreichen sie uns.