Kreuzweise 2020

Wer schreibt gibt anderen etwas zu lesen! In diesem Jahr finden in unseren Gemeinden Messfeiern, Veranstaltungen, Fahrten und ähnliche Aktivitäten erheblich eingeschränkt oder gar nicht statt. Es fehlen unzählige Ereignisse, über die man berichten, bei denen man Fotos machen kann. Obwohl oder gerade weil die Zeiten andere sind, soll es in diesem Jahr wieder einen Gemeindebrief „Kreuzweise“ geben.

Welche Aktivitäten in den Kirchen und in den Verbänden sind derzeit möglich? Wie erleben Sie die Gottesdienste unter den aktuellen Auflagen? Haben Sie Aktionen speziell wegen und gegen Corona initiiert, wie beispielsweise das gemeinsame Nähen von Mundschutzmasken? Wie findet momentan Jugendarbeit statt? Wie geht es den alten Menschen (in unseren Alten- und Pflegeheimen)?

Schreiben Sie uns, wie Sie, was Sie 2020 erleben – damit Sie und andere etwas zu lesen haben! (Redaktionsschluss ist am 30.09.2020)

gemeindebrief@am-hagener-kreuz.de

VE-Light in der Heilig Geist Kirche

Liebe Mitchristen in Hagen,
eine Kerze in der Kirche anzuzünden tut einfach nur gut. Deshalb machen das Menschen wohl schon seit Jahrhunderten und tun dies aus ganz unterschiedlichen Gründen: In Trauer und Abschied, im Gedenken an liebe Menschen, vor herausfordernden Situationen wie einer Klassenarbeit, einem Vorstellungsgespräch oder vor Operationen, manchmal aber auch zum Geburtstag, bei Taufen, Hochzeiten oder einfach so. Unser Leben ist voll von Erfahrungen, in denen wir uns Hilfe, Unterstützung, Kraft und Beistand erhoffen. Es wäre doch toll, wenn wir nicht nur still und heimlich eine Kerze in der Kirche anzünden, sondern der Mensch, an den wir denken, dies auch erfährt.

Und jetzt kommt es! All das geht bei uns jetzt auch digital: Der
Pastorale Raum Am Hagener Kreuzist nun mit der Heilig-Geist-Kirche auf der Internetplattform VeLight vertreten. Unter www.velight.de können Sie nun digital eine Kerze für einen lieben Menschen entzünden. Diese bleibt jedoch nicht nur digital, sondern wird auf Wunsch am nächsten Tag real von Pater Elgan in der Kirche angezündet. Und das Beste ist: Der Mensch, für den die Kerze gedacht ist, wird darüber auch noch informiert. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass mit dem Erlös caritative Projekte in unseren Gemeinden unterstützt werden.

Schauen Sie doch einfach mal auf der Internetseite von VeLight vorbei und entzünden Sie eine Kerze. So oder so ist das auch eine gute Möglichkeit mal der Freundin oder der Familie in der Ferne Unterstützung oder einfach einen lieben Gruß zu senden.

Ihre Gemeindeassistentin Anna Lena Drees

Caritas Sommersammlung

Du für den Nächsten – lautet das Motto der Caritas-Sommersammlung vom 13. Juni bis 04. Juli 2020

Uns geht es in Deutschland recht gut. Wir sind ein reiches Land, mit einem sehr guten Gesundheitssystem und einem starken Sozialstaat. Oftmals gerät daher aus dem Blick, dass es zahlreiche Menschen gibt, die auf Hilfe und Unterstützung jenseits von Amt und Behörde angewiesen sind: Sie brauchen unsere Solidarität und vor allem konkrete, unbürokratische Hilfe. Allerdings stellt uns alle die Coronakrise vor neue und große Herausforderungen. In dieser Zeit der Haus- und Straßensammlung sind Sie gewohnt, dass unsere Sammlerinnen und Sammler Sie persönlich besuchen. Dies ist momentan aber leider nicht möglich.

Aber gerade in dieser schweren Zeit sind wir von der ehrenamtlichen Caritas dringend auf Spenden angewiesen. Wir versuchen, die verschiedenen Hilfen, wie z.B. Lebensmittelausgaben oder Lebensmittelgutscheine zu finanzieren.

Wir gehen davon aus, dass das Einkommen vieler Familien sich in nächster Zeit verringern wird oder ganz wegfällt. Unsere Hilfe wird in den kommenden Monaten umso dringender gebraucht.

Daher bitten wir Sie in diesem Sommer um Ihre großzügige Hilfe auf folgende Konten:

Für die Caritas Heilig Geist:
Spendenkonto: Spakasse HagenHerdecke,
IBAN: DE75 4505 0001 0108 0017 17
Stichwort: Spende Sommersammlung

Für die Caritas St. Bonifatius:
Spendenkonto: Spakasse HagenHerdecke
IBAN: DE57 4505 0001 0128 0131 41
Stichwort: Spende Sommersammlung

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, vermerken Sie dies bitte auf Ihrer Überweisung. Mit Ihrer Spende können Sie helfen, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen, ganz nach dem Motto: „Du für den Nächsten“.

Wir sagen Ihnen vorab ein großes Dankeschön im Namen aller Hilfesuchenden.

Die Caritas Heilig Geist, Emst und

Die Caritas St. Bonifatius, Hohenlimburg

Erstkommunion und Taufen können wieder stattfinden

Feier der Erstkommunion
Lange mussten die Kommunionfamilien auf die Feier der Erstkommunion ihrer Kinder warten. Jetzt haben wir ein Konzept für die Feier der Erstkommunion unter diesen veränderten Bedingungen entwickelt.

Die Kommunionkinder haben die Möglichkeit, die Feier auf 2021 zu verschieben, in einer beliebigen Sonntagsmesse in einer unserer Kirchen zum ersten Mal zur Kommunion zu gehen oder aber in einer Extra-Messe am Samstag oder Sonntag im September und Oktober 2020 das Sakrament der Erstkommunion zu empfangen. Dazu wurden die Familien angeschrieben und ihnen die möglichen Termine mitgeteilt. In diesen Erstkommunionmessen können maximal acht Familien zusammen feiern.

Tauffeiern
Auch die Tauffamilien, deren Taufen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, können wieder planen. Mit einigen Änderungen in der Vorbereitung und im Ablauf der Taufe können diese nun auch wieder stattfinden. Mögliche Termine zur Feier der Taufe erfahren Sie im Pfarrbüro.